Online-Buchung
Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
Mittenwalder Straße 59
82467 Garmisch-Partenkirchen
Reservierungsleiterin:
Frau Kristina Rüttiger
info.garmisch(at)dorint.com

Dorint via Alpina

“Dorint Via Alpina” von Garmisch nach Seefeld/Tirol.

Der Weg ist das Ziel! Unter diesem Motto erleben Sie vom 9. – 13. September 2015 eine traumhafte Bergwandertour quer durch das Wettersteingebirge mit dem Gipfel-Highlight Zugspitze (2.962 m). Abwechslungsreiche Bergpfade, die beeindruckende Partnachklamm, zwei Übernachtungen in urigen Berghütten und zwei Übernachtungen in komfortablen DORINT Hotels machen diese 3-Tageswanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Leistungen

  • 1 Übernachtung inklusive Halbpension im Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
  • 1 Übernachtung inklusive Halbpension im Dorint Alpin Resort Seefeld
  • Betreuung und Führung der Tour durch Frau Maggy Blanz (staatl. geprüfte Wanderführerin)
  • Einführung am Vorabend
  • 1 Übernachtung inklusive Halbpension auf der Reintalangerhütte im Mehr-Bett-Zimmer
  • 1 Übernachtung inklusive Halbpension auf der Knorrhütte im Lager
  • Bayerische Brotzeit für Tag 2
  • Eintritt Partnachklamm
  • Berg- und Talfahrt Sonnalpin - Zugspitzgipfel
  • Gepäcktransport von Garmisch nach Seefeld (ohne Wandergepäck)
  • Shuttle vom Gaistal zum Hotel (3. Tag)
  • Rücktransfer nach Garmisch (4. Tag)
  • Nutzung Wellness-Bereich in beiden Dorint Hotels
  • Kostenfreie WLAN-Nutzung in beiden Dorint Hotels

ab 565,- € p.P.


Programm

Mittwoch, 9. September 2015 - Individuelle Anreise ins Dorint Sporthotel Garmisch-Patenkirchen. Ihre Wanderführerin Maggy Blanz begrüßt Sie um 18 Uhr und gibt Ihnen einen ersten Überblick über die bevorstehende Route sowie weitere Informationen zu den Übernachtungen. Nach dem Ausrüstungcheck haben Sie die Möglichkeit, alle Teilnehmer beim gemeinsamen Abendessen im Hotel kennenzulernen.

Donnerstag, 10. September 2015
- Nach dem Frühstück wird das Gepäck verladen und zum Ziel nach Seefeld transportiert – das Nötigste für unsere 3-tägige Wanderung, haben wir im Rucksack dabei. Ein leckeres bayerisches Lunchpaket sorgt für Energie am heutigen Tag. Und los geht’s!
Schon bald erreichen wir unser erstes Highlight, das unvergleichliche Naturschauspiel: die Partnachklamm! Heraus aus der Klamm treten wir den beeindruckenden Weg ins Reintal an. Entlang des Flusses gehen wir westwärts durch das wunderschöne Tal, bis wir schließlich vor dem nächsten großen Anstieg unser heutiges Tagesziel, die Reintalangerhütte, erreichen.
Nach dem Quartierbezug bleibt uns genügend Zeit für einen gemütlichen Spaziergang durch die Almwiesen zum Partnachursprung oder für ein kühles Bier im abendlichen Bergpanorama.
Gemeinsames Abendessen in der Hütte.
Gehzeit (ohne Pausen): ca. 5 - 6 Std., 700 Höhenmeter

Freitag, 11. September 2015 - Das heutige Tagesziel ist der höchste Berg Deutschlands: Die Zugspitze mit 2.962 Metern! Nach dem Frühstück geht’s in gemütlichem Tempo über steile Kehren und Felsstufen, bis wir schließlich die Knorrhütte auf 2.057 m erreichen. Da wir hier heute Abend übernachten, deponieren wir das Gepäck, nehmen einen kräftigen Schluck Quellwasser und treten den Weg über das weitläufige Zugspitzplatt zur Seilbahnstation „SonnAlpin“ an.
In der Gondel fahren wir zur Gipfelstation und genießen die einzigartige Fernsicht auf dem "Dach Deutschlands". Anschließend gehts mit der Seilbahn und zu Fuß zurück zum gemeinsamen Abendessen in die Knorrhütte.
Gehzeit (ohne Pausen + Seilbahnfahrten):
Aufstieg ca. 4 - 5 Std., 1.200 Höhenmeter / Abstieg ca. 550 Höhenmeter, 1,5 - 2 Std.

Samstag, 12. September 2015 - Die letzte Etappe unserer Tour führt uns durch die herrliche Landschaft des Wetterstein-Gebirges. Zunächst queren wir das Zugspitzplatt und erreichen das sogenannte Gatterl - den Grenzübergang zwischen Deutschland und Österreich. Von hier marschieren wir zum Feldernjöchl und hinab ins Gaistal. Über schöne Bergpfade und den Ganghofer Weg erreichen wir unser heutiges Ziel, den Parkplatz an der Salzbachbrücke. 
 
Unser Bus-Shuttle bringt uns die letzten Meter nach Seefeld. Im schönen Dorint Alpin Resort Seefeld erwarten uns ein luxuriöser Wellnessbereich, komfortable Zimmer und viele Annehmlichkeiten, die wir nach den 3 Tagen in der Natur ganz besonders zu schätzen wissen. Die Erlebnisse und Eindrücke unserer gemeinsamen Wanderung durch eine der reizvollsten Landschaften der Bayerischen Alpen bleiben sicher unvergesslich!

Übernachtung im Dorint Alpin Resort Seefeld
Gehzeit (ohne Pausen): Aufstieg ca. 2 Std., 200 Höhenmeter / Abstieg ca. 3 Std., 900 Höhenmeter
 
Sonntag, 13. September 2015 - Nach einem leckeren Frühstück machen wir uns auf den Heimweg. Alternativ verlängern Sie Ihren Aufenthalt im schönen Seefeld!


Reisezeit & Preise:

09.09.2015 - 13.09.2015 | ab 565,- € pro Person im Doppelzimmer
ab 635,- € pro Person im Einzelzimmer

Bitte beachten Sie, dass dieses Event/Angebot eine Fremdleistungen darstellt und die Verantwortung für Organisation und Durchführung in den Händen des jeweils ausgewiesenen Veranstalters liegt.

Veranstalter: faszinatour Touristik-Training-Event GmbH